LANDESJÄGERMEISTER


Jedes Bundesland in Österreich verfügt über einen eigenen Landesjagdverband.

Die Landesjagdverbände sind über die Zentralstelle Mitglieder in der ÖGNU (Österreichischen Gesellschaft für Natur- und Umweltschutz), des CIC (Int. Jagdrat zur Erhaltung des Wildes) und der FACE (Zusammenschluss der Verbände für Jagd und Wildtiererhaltung in der Europäischen Union).
Die Zentralstelle wechselt jährlich bundesländerweise den Vorsitz („Geschäftsführender Landesjägermeister“). Generalsekretär der Zentralstelle ist Dr. Peter Lebersorger
 

Landesjägermeister und Geschäftsführer
 

Niederösterreich     Landesjägermeister:
Dipl.Ing. Josef Pröll
Geschäftsführer: 
Dr. Peter Lebersorger
           
Burgenland     Landesjägermeister:
Dipl.-Ing. Peter Prieler
Geschäftsführeriin:
Agnes Ferenczi
           
Kärnten     Landesjägermeister:
DI Dr. Ferdinand Gorton
Geschäftsführer: 
Mag. Freydis Burgstaller-Gradenegger
           
Vorarlberg     Landesjägermeister:
Dr. Ernst Albrich
Geschäftsführer:
Carmen Kaufmann
           
Wien    

Landesjägermeister:
KommR Günther Sallaberger
Generalsekretär:
GenSekr. Joachim Ritter

           
Salzburg     Landesjägermeister:
Komm.-Rat Josef Eder
Geschäftsführer:
DI Josef Erber
           
Tirol     Landesjägermeister:
DI (FH) Anton Larcher
Geschäftsführer:
Helmuth Waldburger
           
Steiermark     Landesjägermeister:
DI Heinz Gach
Geschäftsführer:
Mag. Karl Sirowatka
           
Oberösterreich     Landesjägermeister:
LAbg. Josef Brandmayr
Geschäftsführer:
Helmut Sieböck